Heidanei – Vorfreude auf Ulm

Als ich mir während meiner ersten beiden Tage die Blogbeiträge meiner Vorgänger durchgelesen habe, stieß ich immer wieder auf denselben Satz: „Plötzlich sind zwei Wochen um und ich muss schon wieder einen Beitrag schreiben.“ Sowas kann mir ja nicht passieren, dachte...

Über kurz oder lang: Sätze

Ich weiß ja: In journalistischen Beiträgen zählt Klarheit. Es geht um möglichst objektive Beschreibungen, Darstellungen und Berichte. Je weniger wertende und ausschmückende Adjektive und Adverbien, umso besser. Kurze, knappe Sätze mit höchstens 15 Wörtern seien ideal,...

mehr lesen

Der Countdown läuft

Natürlich klappt die Teamarbeit heute auch standortübergreifend hervorragend, dank Lösungen wie Trello, Skype oder dem guten alten Telefon. Aber von Zeit zu Zeit ist es dann doch nötig, sich face to face auszutauschen – insbesondere dann, wenn es ein neues...

mehr lesen

Auf Messen essen

"Wer hat Hunger, wer geht mit?", "Wo gehen wir heute hin?", "Was gibt es denn heute?" – Wenn derartige Fragen in Büros gestellt werden, weiß jeder: Es ist Mittagszeit. Man fragt, verabredet und findet sich, um etwa in die firmeneigene Kantine oder in ein...

mehr lesen