Qualitätsjournalismus: Ein Wort mit sieben Siegeln

Als schwäbisches Urgewächs darf ich wohl behaupten, „Made in Germany“ zu sein. Und so erlaube ich mir, einen Blick auf die inflationäre Verwendung des Qualitäts-In-Begriffs zu werfen. Ob Autos, Gas-Grills und Hohlwaren oder Softwareprodukte, Logistik-Dienstleistungen...