Qualitätsjournalismus: Ein Wort mit sieben Siegeln

Als schwäbisches Urgewächs darf ich wohl behaupten, „Made in Germany“ zu sein. Und so erlaube ich mir, einen Blick auf die inflationäre Verwendung des Qualitäts-In-Begriffs zu werfen. Ob Autos, Gas-Grills und Hohlwaren oder Softwareprodukte, Logistik-Dienstleistungen...
Vom Juwelier zum Barista

Vom Juwelier zum Barista

2020, das schnellste und gleichzeitig längste Jahr der Menschheitsgeschichte. Praktisch jeden Tag passiert etwas weltbewegendes. Pandemien, soziale Bewegungen, Umweltkatastrophen und hier und da ein politischer Skandal. Keine Woche vergeht ohne die nahende Apokalypse...

mehr lesen
Voll die Leere!

Voll die Leere!

Jetzt wird es überall wieder voller. Mit Abstand zwar und Gesichtsmaske, aber es sind einfach wieder mehr. Auf Straßen und Plätzen, in Läden und Restaurants. Trotz aller Corona-bedingten Nachteile für Gesundheit und Wirtschaft: Die zurückliegenden Wochen wirkten wie...

mehr lesen
Fakten gesucht

Fakten gesucht

Ich verstehe die Welt nicht mehr. Besser gesagt, die Menschen, die auf diesem Planeten leben. Desinfektionsmittel intravenös spritzen? Bleichmittel gurgeln oder gar trinken? Man müsste meinen, dass solche Tipps gegen die Lungenkrankheit COVID-19 auf keinen Fall ernst...

mehr lesen