Im Antiquariat der Wörter

Im Antiquariat der Wörter

Neulich in einem Biergarten am Donauufer – Sie: „Wie wärs denn dieses Jahr mit Florenz?“ Er: „Ach, das wäre mal wieder was. Erinnerst Du dich noch an unsere Sommerfrische 1978 in Fiesole?“ Sie: „Oja, und an das Schmausen nach den Touren...
Die Attraktivität von Fakten

Die Attraktivität von Fakten

Es gibt ja so Momente, in denen mir die tägliche Arbeit als nicht enden wollende Sisyphos-Arbeit erscheint. Eine Pressemitteilung jagt die andere, dieser Journalist will den versprochenen Anwenderbericht schon drei Wochen früher, jener Ansprechpartner für das...
Von Fantasietörtchen und Fertigkuchen

Von Fantasietörtchen und Fertigkuchen

Früher oder später landet wohl jeder beim (ziellosen) Surfen im Internet auf einem Blog – sofern man nicht zuvor bei einem der unzähligen putzigen Katzenvideos hängengeblieben ist. Bei der gezielten Internetsuche nach dem Schlagwort „Blog“ erschlug mich Google mit...