City-Logistik der Zukunft : Storytelling auf der IAA Nutzfahrzeuge

Fast jeder Autofahrer kann mit der IAA etwas anfangen: Denn die weltgrößte Automesse gastiert alle zwei Jahre in Frankfurt und präsentiert oft atemberaubende Design-Studien vom „Auto der Zukunft“. Zahlreiche technische Innovationen von der IAA werden wenig später in Serienfahrzeugen verbaut. Doch es gibt noch eine weitere Weltleitmesse unter dem Dreier-Kürzel: die IAA Nutzfahrzeuge in Hannover, die sich – ebenfalls zweijährig –mit der Pkw-IAA abwechselt. Auch wenn diese LKW- und Trailer-Messe meist nur in Fachkreisen bekannt ist, bietet sie nicht minder spektakuläre Innovationen. So präsentierte Daimler in 2014 den ersten serienreifen selbstfahrenden Lkw. Auch wir von Press’n’Relations sind mit unseren Kunden vor Ort und betreuen die Fachpresse.

City-Logistik der Zukunft : Storytelling auf der IAA Nutzfahrzeuge weiterlesen

Alle Wege führen nach Rom, äh Mailand

Am 24. und 25. Mai wurde der Idee eines regelmäßigen, europäischen PR-Summits von unserem Kunden WatchGuard zum zweiten Mal Leben eingehaucht. Nachdem ein ähnliches Treffen im Juli 2017 in Den Haag – in kleinerem Kreis – bei allen Beteiligten auf so viel Anklang stieß, war eine Wiederholung schnell beschlossene Sache. Und so führte mich mein Weg dieses Jahr nach Mailand. Ich würde mal behaupten, es gibt Schlimmeres. Aber nicht nur das sonnige italienische Umfeld sorgte dafür, dass es diese Dienstreise dieses Jahr mit Sicherheit unter meine beruflichen „Top 3“ schafft. Ich halte es zudem für ein exzellentes Beispiel, wie sich grenzübergreifende Kommunikation erfolgreich gestalten lässt.

Alle Wege führen nach Rom, äh Mailand weiterlesen

Anzeigen vs. Pressearbeit: Eine Hand wäscht die andere

Das Mediengeschäft hat in den vergangenen Jahren deutliche Veränderungen durchgemacht. Einerseits verlagert sich die Informationsverbreitung von klassischen Printmedien hin zu Online-Portalen und Social Media. Zum anderen hat auch in der Verlagsbranche eine markante Konzentration stattgefunden – frei nach dem Motto: Der große Fisch frisst den kleinen. Internationale Verlagshäuser und Medienkonzerne verstärken durch Economy by Scale den Druck auf die kleinen Fachverlage. Oft sind diese nicht mehr lebensfähig und müssen verkaufen. Die Pressearbeit und das Anzeigengeschäft rücken daher näher zusammen.

Anzeigen vs. Pressearbeit: Eine Hand wäscht die andere weiterlesen

Alles digital oder was? Mitschneiden vs. mitschreiben

Schreibblock und Kugelschreiber waren die besten Begleiter in meiner Zeit als Journalist. Mittlerweile dominieren aber die elektronischen Medien den Arbeitsalltag und haben die meisten analogen Hilfsmittel aus dem Arbeitsalltag verdrängt. Aber nicht nur das Schreiben selbst erfolgt auf dem Laptop, auch die Recherche beziehungsweise auch das Mitschneiden von Interviews läuft digital ab. Oder manchmal eben doch nicht. Denn viele Medienschaffende vertrauen nach wie vor auf bewährt Tools wie Papier und Stift. Ein Grund mehr, sich über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Methode Gedanken zu machen.

Alles digital oder was? Mitschneiden vs. mitschreiben weiterlesen