Beyond Diesel: Das „Forum Grüne Logistik“ bewegt!

Der 17. Mai hatte es für die Logistikbranche in sich: An diesem Tag wurde bekannt, dass Hamburg als erste deutsche Großstadt Diesel-Fahrverbote erlässt – für einzelne von Feinstaub und Stickoxiden besonders stark belastete Straßen. Die Umsetzung erfolgt bereits in der letzten Mai-Woche. Damit nicht genug: Am gleichen Tag ging die Nachricht wie eine Schockwelle durch die Medien, dass die EU-Kommission Deutschland vor dem EuGH verklagen wird – wegen Nichteinhaltung der Emissions-Grenzwerte. Und jetzt kommt die gute Nachricht: An diesem denkwürdigen 17. Mai und am Tag darauf präsentierte unser Kunde Bodan Großhandel für Naturkost GmbH auf seinem „Forum Grüne Logistik“ technische Lösungen für die Minimierung der Emissionen im Güterverkehr. Am 17.5. lud Bodan zusammen mit dem Bundesverband Naturkost Naturwaren e.V. nach Garching ein, am 18.5. unterstützt von der IHK Bodensee-Oberschwaben nach Überlingen. Botschaft Nummer 1: Ja, es ist technisch möglich, diese Herausforderung in den Griff zu bekommen! Botschaft Nummer 2: Man muss es politisch wollen! Beyond Diesel: Das „Forum Grüne Logistik“ bewegt! weiterlesen

Verkehrspolitik und Logistik-PR „made in Berlin“

Was gibt es Neues in Berlin? Eine neue Regierung haben wir leider noch nicht, auch wenn seit Monaten eifrig sondiert wird. Die Arbeit in der Hauptstadtniederlassung unserer Agentur hingegen läuft auf Hochtouren, denn die Nutzfahrzeug- und Logistikbranche, auf die wir uns in Berlin spezialisiert haben, steht im neuen Jahr besonders im Fokus der Öffentlichkeit. Und das hat nicht nur mit der im September stattfindenden Weltleitmesse IAA Nutzfahrzeuge zu tun. Auch das Thema der drohenden Diesel-Fahrverbote hält die Branche auf Trab. Verkehrspolitik und Logistik-PR „made in Berlin“ weiterlesen

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Messe-PR auf der transport logistic

Kennen Sie die „5 R der Logistik“? Diese Regel beschreibt das Grundprinzip der Logistik: Das richtige Produkt, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, in der richtigen Menge und der richtigen Qualität. Dass Logistiker ihr Geschäft im Schlaf beherrschen (müssen), hat die diesjährige transport logistic (TL) bewiesen. Trotz Bahnstreik fanden Anfang Mai 2.050 Aussteller und über 55.000 Besucher pünktlich ihren Weg nach München – ein neuer Besucherrekord! Auch wir von Press’n’Relations haben pünktlich „geliefert“ und zu dritt insgesamt sechs Kunden zwei Tage lang mit Messe-PR vor Ort betreut. Zudem nutzten wir die Gelegenheit für zahlreiche Neukontakte und Networking. Und dieses „sehen und gesehen werden“ ist auf der TL eine angenehme Beschäftigung. Denn trotz ihrer Größe hat sich die Messe über all die Jahre den Charakter eines großen „Familientreffens“ bewahrt. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Messe-PR auf der transport logistic weiterlesen

Millionen-Metropolen: City-Logistik funktioniert nur mit guter Kommunikation

Nachbericht zum 31. Deutschen Logistik-Kongress des BVL, Berlin
Vortragsreihe „Versorgung von Ballungsräumen“ am 23.10.2014

„Komplexität, Kosten, Kooperation“ – Schon das Motto des 31. Deutschen Logistik-Kongresses in Berlin lässt vermuten, dass Logistik-Konzepte heutzutage nur dann Erfolg haben, wenn die Akteure miteinander in den Dialog treten und gemeinsam an Lösungen arbeiten. Wir haben am 23. Oktober den bedeutendsten Fachkongress der Branche besucht, der jährlich von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) im Intercontinental-Hotel veranstaltet wird (www.bvl.de/dlk). Wie viel eine funktionierende Logistik mit guter Kommunikation zu tun hat, wurde besonders am Beispiel der City-Logistik deutlich. Im Rahmen der Vortragsreihe „Versorgung von Ballungsräumen“ überzeugten vor allem der Beitrag von Siemens und das mit Spannung erwartete Referat der Verkehrsplanerin der Stadt Paris. Millionen-Metropolen: City-Logistik funktioniert nur mit guter Kommunikation weiterlesen