Wird künstliche Intelligenz bald zu künstlicher Kreativität?

Längst haben wir uns daran gewöhnt, dass Maschinen uns Arbeit abnehmen. Sie waschen für uns, heizen das Haus oder erledigen den Abwasch. Auch im Beruf machen sie uns das Leben leichter, indem sie schwere oder schwierige Handgriffe übernehmen, und das mit unermüdlicher Ausdauer. Was uns blieb, ist der kreative Schaffensprozess. Doch wie lange noch? Künstliche Intelligenz ist sehr weit fortgeschritten. Der Schritt zu künstlicher Kreativität scheint klein…

Wird künstliche Intelligenz bald zu künstlicher Kreativität? weiterlesen

Mensch oder Maschine?

Sie gewinnt Schachduelle oder komplexe Computerspiele, entdeckt Plagiate in Doktorarbeiten oder erkennt Krebszellen auf Röntgenbildern. Künstliche Intelligenz arbeitet schneller, effektiver und macht uns oft das Leben leichter. Lange Zeit galt die Prämisse, die menschliche Sprache sei ein überwindbares Hindernis für Computer. Insbesondere US-amerikanische Verlage setzen in ihren Redaktionen Roboter-Journalisten zur Generierung von Kurzmeldungen ein.

Mensch oder Maschine? weiterlesen