Äußere Ordnung für innere Ordnung

Wenn der Leseteufel wieder zuschlägt, kommt selbst mein zwei Meter breiter Schreibtisch an die Grenzen seiner Kapazität: Papier türmt sich unkontrolliert, Post-its ragen wie knittrige Papierregebögen aus unzähligen Zeitschriften, Heften und Dossiers, der Desktop meines MacBooks lässt das Hintergrundbild nur noch erahnen. Dann wird es Zeit für die Kehrwoche. Was früher eine Qual war, ist heute ein Kinderspiel. Denn für das regelmäßige Großreinemachen habe ich mittlerweile ein tolles Werkzeug: EVERNOTE. Was aus der Not heraus begann, ist heute eine liebgewonnene Tätigkeit. Hygiene für den Kopf, oder: äußere Ordnung für innere Ordnung.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nützliche Werkzeuge, PR, Social Media & Co. | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klappe die 2. und mit Vollgas ins Jahr 2017

Die Tücken der guten Vorsätze

Mit Neujahrsvorsätzen ist das immer so eine Sache. Sobald sich das Jahr dem Ende zuneigt, nehmen sich die meisten höchst motiviert vor, im neuen Jahr alles besser zu machen. Ab dem 01.01.2017 wird die Ernährung umgestellt, jeden Tag Sport gemacht, der Kleiderschrank endlich ausgemistet und wichtige Aufgaben werden nicht aufgeschoben, sondern gleich erledigt. Kurz gesagt: Wir krempeln unser „altes“ Ich komplett um, lassen alle schlechten Angewohnheiten im alten Jahr und beginnen das neue als ein vollkommen neuer Mensch. Nun ja, in der Theorie hört sich das durchaus gut an. Doch wie sieht es damit in der Praxis aus? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Prakti-Blog | Hinterlasse einen Kommentar

10 Termine, die Sie 2017 weiterbringen

Kaum sind wir in 2017 gestartet, schon stehen wichtige Messen, Konferenzen und Kongresse auf der Agenda. Wir haben zehn Veranstaltungen in Deutschland zusammengestellt, die für Kommunikationsprofis interessant sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter PR, Social Media & Co. | Hinterlasse einen Kommentar

Nützliche Tools für die Medienarbeit: Pixelmator

Mal schnell eine Bildgröße für ein Pressefoto ändern, Bilder beschneiden, das Format wechseln oder ein Foto für die Facebook-Seite anpassen: Für all das ist der große Adobe Photoshop viel zu mächtig und vor allem auch zu teuer. Ein alter Schreiberling wie ich, der von Bildbearbeitung nur wenig bis nichts versteht, käme damit auch pixelmatorgar nicht zu
recht. Deswegen habe ich mich schon vor Jahren auf die Suche nach einer brauchbaren Alternative gemacht. Nachdem ich für einige Zeit mit dem deutschen Programm GraphicConverter gearbeitet hatte (auch nicht schlecht), bin ich auf Pixelmator gestoßen – und habe mich sofort für diese Bildbearbeitungssoftware entschieden Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nützliche Werkzeuge, PR, Social Media & Co. | Hinterlasse einen Kommentar

Happy New Year!

Das Team von Press’n’Relations in Ulm, München, Berlin, Wien und Zürich wünscht allen Kunden, Partnern und Agenturfreunden ein frohes, gesundes und geschichtenreiches Jahr 2017! Seit dieser Woche sind unsere Büros wieder vollzählig und wir stecken wieder mitten im Tagesgeschäft – schließlich wollen Pressemitteilungen geschrieben, Postings geplant und Messen vorbereitet werden. Was dieses Jahr bei Press’n’Relations ansteht und worüber wir Sie im Blog auf dem Laufenden halten? Einen Teil davon erfahren Sie jetzt:
2017 bei Press'n'Relations

Weiterlesen

Veröffentlicht unter PnR-News | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Man muss die Höhepunkte feiern, wie sie fallen!

Mal sind es mehr, mal weniger Höhepunkte, über die man im Laufe eines Jahres so stolpert. Wir hoffen natürlich, Sie hatten ganz viele davon und können mit Freude auf 2016 zurückblicken! 🙂 Auf jeden Fall haben wir in unserer Erinnerung gekramt und möchten Ihnen mit unseren persönlichen Highlights einen kleinen Eindruck davon vermitteln, was uns 2016 bewegt hat. Und natürlich wünschen wir Ihnen auch auf diesem Weg wunderschöne Feiertage mit Ihren Lieben und einen guten Start in 2017, das jede Menge Hochs für Sie mitbringt!

pnr_xmas_2016-04_fotor

Weiterlesen

Veröffentlicht unter PR, Social Media & Co. | Hinterlasse einen Kommentar