IT-Geschichten aus der Schweiz

Jahresrueckblick-300x168Press’n’Relations Zürich blickt auf ein spannendes Jahr zurück. An dieser Stelle berichtet unser Schweizer Kollege Markus Häfliger über drei Neukunden, die seit 2015 mit an Bord sind. Für alle drei durfte er an strategischen Punkten ihrer Unternehmensgeschichte die Öffentlichkeitsarbeit auf- und ausbauen.

Gleich zu Jahresbeginn startete Press’n’Relations Zürich mit einem neuen Kunden. Das auf Business Intelligence, Data Warehousing und Big Data spezialisierte IT-Beratungsunternehmen IT-Logix übertrug uns die Verantwortung für seine Medienarbeit. Während die vergangenen Jahre im Zeichen des substanziellen Wachstums standen, markierte 2015 einen Punkt der Unternehmensgeschichte, ab dem Kommunikation und Unternehmensstrategie mit unserer Hilfe Hand in Hand gehen. Die Berater von IT-Logix haben uns 2015 die Welt eines interessanten und hochaktuellen Themengebiets noch nähergebracht. Ein Jahr nach Beginn der Zusammenarbeit konnten wir nicht nur bei den Fach- und Wirtschaftsjournalisten die Bekanntheit deutlich verbessern. Es ist uns auch gelungen, Anwendergeschichten zu Themen umsetzen, über die in der Theorie zwar viel gesprochen wird, aber konkrete Projekte nur selten offengelegt werden.

Ebenfalls seit diesem Jahr betreuen wir Axon Ivy, eine auf digitale Transformation von Unternehmen spezialisierte IT-Firma mit eigener Technologieentwicklung in der Schweiz und zwei grossen Entwicklungslabors in Vietnam. Axon Ivy ist wie IT-Logix an einem strategisch bedeutenden Punkt angekommen. Und wie IT-Logix, ist das Unternehmen im Markt der Anwendungen mit grossen Datenvolumen verankert und stösst damit bei den Journalisten auf reges Interesse. Aktuell ziehen wir mit dem CEO „um die Häuser“ und diskutieren mit Journalisten greifbare Anwendungen aus der Praxis und wie sich unsere Gesellschaft durch die digitale (R)Evolution weiter verändern wird. Neben der Reisebranche oder den Printmedien ist in allen Branchen ein Umbruch im Gang, der – bedingt durch das Internet – ganze Wirtschaftszweige auf den Kopf stellen wird. Es ist spannend aus nächster Nähe zu sehen, dass sich das Internet – wie es manche Unternehmen am liebsten hätten – nicht mehr abschalten lässt und Unternehmen deshalb gut daran tun, die Chancen der Technologie für neue Geschäftsmodelle und Services zu nutzen, anstatt offenen Auges ihrem eigenen Ende entgegenzusehen.

IMG_1258Wenn auch nicht in dem gerade genannten Ausmass, aber dennoch beträchtlich, hat unser dritter in 2015 gewonnene Neukunde IT&T einen Wirtschaftszweig in Aufruhr gebracht. Das Software-Haus für IT-Anwendungen bei Städten und Gemeinden mischte in den letzten Jahren diesen Markt wie kein zweites auf. Dabei eroberte es in weiten Teilen der Schweiz mächtig Marktanteile – und dies ganz ohne auch nur eine einzige Medienmitteilung zu versenden! Press’n’Relations darf die Firma also quasi von Anfang an strategisch und organisatorisch beim Aufbau seiner Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Eine Aufgabe, die einer PR-Agentur nicht alle Tage zuteil wird und bei der sie ihr Beratungswissen so richtig entfalten kann. Bei dem Ziel, die Bekanntheit der Firma bei den wichtigsten Medien herzustellen, haben wir bereits schöne Erfolge erzielt. Es ist uns nicht nur gelungen IT&T mit den entscheidenden Journalisten zusammenführen, sondern auch tolle Veröffentlichungen in den Fachmedien zu erreichen.

Dieser Beitrag wurde unter PR, Social Media & Co. abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen