NF_Blog_WBI_1Kennen Sie noch die Sendung „Was bin ich?“? Der Moderator forderte seine Gäste mit dem Satz „Machen Sie eine typische Handbewegung“ auf, ihren Beruf zu beschreiben. Ein Rateteam musste diesen dann durch geschickte Fragestellung herausfinden. Als mein Blick heute über meinen Schreibtisch wanderte, dachte ich mir: Wir könnten dieses Spiel in unserer Agentur neu auflegen. Doch anstatt einer typischen Handbewegung – die bei uns allen wahrscheinlich durch die Wahl des „Lufttippens“ ziemlich ähnlich aussehen würde – und der Frage „Was bin ich?“ mit dem Titel „Welchen Kunden betreue ich?“ und mit Fotos von unseren Schreibtischen.

Denn bei jedem meiner Kollegen und Kolleginnen sieht ein Teil des Arbeitsplatzes ähnlich aus wie meiner: Verschiedene Zeitschriften stapeln sich über und nebeneinander. Und warten darauf gelesen zu werden. Sind relevante Themen für uns dabei? Veröffentlichungen unserer Kunden? Was bewegt den Markt? Wo gehen die Trends hin? Um auf dem Laufenden zu bleiben und Inspiration für Themen oder Stories zu finden, ist das Scannen der Fachzeitschriften aber auch von relevanten Online-Medien wie Blogs und Co. unerlässlich. Doch lesen braucht Zeit und die fehlt im Daily Business oftmals. Also wachsen die Türme (und die digitale Lesezeichenleiste) bis sich ein ruhiger Moment findet, um sich ihren Inhalten zu widmen. Meistens passiert dies rund um die Mittagspause oder gegen Abend, wenn die Kreativität beim Schreiben nachlässt. Dabei gibt es natürlich Lieblingsmedien, deren Stapel schneller abnehmen. Bei mir sind das zum Beispiel Zeitschriften rund um Hotellerie & Gastronomie. Neben Interessantem aus der Branche, zu Mitbewerbern und den Beiträgen, die aus unserer PR-Arbeit entstanden sind, finde ich hier immer schöne Anregungen für Reisen, Hotels oder leckere Rezepte. Ein Nachteil hat das ganze allerdings: Nach dem Durchblättern habe ich entweder Hunger oder will sofort in Urlaub fahren! 😉

Aber jetzt zurück zum Spiel. Ich habe ein paar unserer Schreibtische fotografiert. Finden Sie heraus, welcher PR-Berater dahintersteckt und welche Kunden er/sie betreut? Wir freuen uns über Ihr Mitraten hier als Kommentar! Wer die meisten Treffer erzielt, erhält auch einen kleinen Preis! 🙂

NF_Blog_WBI_5

Schreibtisch 1: Was sind wohl die Schwerpunkte dieses PR-Beraters?

NF_Blog_WBI_4

Schreibtisch 2: Na, eine Idee, für wen diese Zeitschriften hilfreich sind?

NF_Blog_WBI_3

Schreibtisch 3: Dieser Kollege hat einen sehr hohen Lesebedarf!

NF_Blog_WBI_2

Schreibtisch 4: Welche Kunden wohl zu diesem PR-Berater gehören?