Grünwaschen? Nein danke!

 

Wir leben in grünen Zeiten. Wirklich! Denn auch wenn die Städte vielfach im Verkehr ersticken und der Flächenverbrauch weiter zunimmt, gibt es gute Nachrichten zu vermelden. Immer öfter liest man von „Green Building“, „Green Logistics“, „Green Production“ und anderen Umweltschutz-Ansätzen. Die Frage ist: Halten diese Labels, was sie versprechen? Ich persönlich werde einfach das Gefühl nicht los, dass so manches Unternehmen nur auf der grünen Welle reiten will.

Was das mit uns zu tun hat? Oft kommen Kunden auf uns zu und „haben da ein Umweltthema“, zu dem sie gerne eine Pressemitteilung verschicken würden. So weit, so gut. Aber hat das wirklich Neuigkeitswert? Wenn das Produkt nicht zu 100 Prozent recyclebar oder die Photovoltaik-Anlage bewiesenermaßen nicht die größte in der Region ist, lautet die Antwort eindeutig Nein. Grünwaschen? Nein danke! weiterlesen