IoT: vernetzte Welt oder verfluchte Welt?

Beim „Internet der Dinge“ (IoT, Internet of Things)  kommunizieren ja nicht nur Gegenstände untereinander; irgendwo sind auch wir Menschen einbezogen. Schließlich soll das IoT uns das Leben leichter oder uns dienliche Prozesse effizienter machen. Doch bei manch technischem Fortschritt kommen mir Zweifel, ob das Netzwerk uns nicht „einwickelt“. IoT: vernetzte Welt oder verfluchte Welt? weiterlesen

Wie die digitale Transformation unsere (Arbeits-) Welt revolutioniert

Eine Welle rollt auf uns zu – die Frage ist nur, ob wir darauf surfen oder untergehen. Die Rede ist hier von der digitalen Transformation, die oft auch in einem Atemzug mit Industrie 4.0 und IoT (Internet of Things) genannt wird. Es gibt nur noch sehr wenige Bereiche unseres Arbeits- und auch Privatlebens, die unberührt bleiben von den mit dem Internet verbundenen Dingen – sei es, dass man Musik aus der Cloud bezieht, die Zahnpastatube via App meldet, dass sie bald leer ist oder man die Kaffeemaschine über das Handy steuert. Das gleiche gilt fürs Arbeitsleben. IMG_3301Hier sind es nicht nur die Arbeitsprozesse selbst, die einem extremen Wandel unterliegen. Auch die Art und Weise, wie Menschen zusammenarbeiten, verändert sich kontinuierlich. Meetings werden via Videokonferenzen oder Skype-Sitzungen abgehalten, Kundenanfragen mit Twittermeldungen beantwortet – ganz egal, ob man dabei gerade im Büro, zu Hause oder auf den Malediven ist. Wie die digitale Transformation unsere (Arbeits-) Welt revolutioniert weiterlesen