„Familientreffen“ in Essen

Kaum zu glauben, aber es ist schon wieder fast zwei Wochen her, dass die E-world in Essen ihre Tore geschlossen hat. Für mich persönlich war es das sprichwörtliche verflixte siebte Jahr – und trotzdem liebe ich die Leitmesse der Energie- und Wasserwirtschaft noch immer, vielleicht stärker den je. Ich vermute, meinen drei Kollegen, die mit mir die PNR-Messemannschaft vor Ort gebildet haben, geht es ähnlich – schließlich sind allesamt Wiederholungstäter. Ich ziehe an dieser Stelle ehrfürchtig meinen Hut vor Uwe Pagel und Ralf Dunker, die seit der ersten Stunde und damit seit 2001 dabei sind. Denn die E-world ist nicht unbedingt ein Wellness-Urlaub, eher im Gegenteil.

„Familientreffen“ in Essen weiterlesen