Corporate Blog: Auch mit geringen Ressourcen machbar

Meine Wortwahl in der Überschrift dieses Artikels überrascht mich selbst – gehöre ich doch eigentlich zu den Verfechtern von Aussagen wie „Kein Corporate Blog, ohne ausreichend personelle Ressourcen“. Dem stimme ich grundsätzlich auch immer noch zu. Doch einige unserer Kunden haben mich zum Grübeln gebracht. Sie erzählen häufig, wie gerne sie einen eigenen Blog initiieren würden, nur leider scheitere es an den Mitteln. Verstehe ich natürlich, ein Großteil unserer Kunden sind schließlich mittelständische Unternehmen. Da kam mir die Blogparade „Content-Marketing und Corporate Blogs 2015“ von Klaus Eck gerade recht, um das Thema etwas genauer zu beleuchten. Denn eine der gestellten Fragen war die der Perspektiven des Corporate Blogging. Corporate Blog: Auch mit geringen Ressourcen machbar weiterlesen

Wie steigere ich die Bekanntheit meines Corporate Blogs?

Auf dem diesjährigen Unternehmertag hielt meine Kollegin Désirée Müller den Vortrag „Social Media ohne PR – möglich, aber sinnlos“. Doch bekanntlich genügen gerade einmal 20 Minuten bei weitem nicht, um die komplette Bandbreite eines solchen Themas zu vermitteln. Klar, dass die Zuhörer im Nachhinein allerlei tiefergehende Fragen hatten. Eine darunter: Wie steigere ich die Bekanntheit meines Corporate Blogs? Wie steigere ich die Bekanntheit meines Corporate Blogs? weiterlesen

2014 and counting: Erwartungen an das Kommunikationsjahr

Anfang des Jahres hat Nicolas Scheidtweiler zur Blog-Parade zum Thema „Erwartungen an das Kommunikationsjahr 2014“ aufgerufen. Nun ist ja nicht mehr ganz Anfang des Jahres, aber mit zwei großen Messen im Februar kann der geneigte PRler schon mal etwas im Tagesgeschäft versinken – und Deadlines für Blog-Paraden fast bis zuletzt ausreizen (als ob wir das nicht mit fast allen Deadlines so machen würden … 😉 Wenn auch nicht immer ganz freiwillig).

Wie dem auch sei, jetzt gönne ich mir etwas Ruhe und denke über die Fragen nach, die Herr Scheidtweiler stellt: Was sind die Trends, wo geht die Reise hin? 2014 and counting: Erwartungen an das Kommunikationsjahr weiterlesen

Druck vs. Routine

Hier haben Sie in der Theorie erfahren, was es mit einer „Blogparade“ auf sich hat. Wie versprochen folgt nun die Praxis: Bis zum 30. November ruft PR-Doktor Kerstin Hoffmann zur „bloCKparade“ auf. Das Thema: „Schreibblockade – Tipps, Strategien und Erfahrungen”. Da reibe ich mir als (Noch-)Volontärin natürlich die Hände und plaudere gerne aus dem Nähkästchen. Denn wenn ich auf meine letzten knapp zwei Jahre bei Press’n’Relations zurückblicke, kommt mir schnell die ein oder andere Blockade-Situation in denn Sinn. Druck vs. Routine weiterlesen