Monthly Clicks: September 2016

MonthlyClicksAls Lektüre für das bevorstehende, lange Wochenende haben wir wieder eine Auswahl an lesenswerten Artikeln aus – dem wohl seit vielen Jahren sonnigsten und wärmsten – September zusammengefasst. Von aktuellen Änderungen beim Thema Recht über Updates im Web bis hin zu Funktions-Tipps für Social Media Manager. Viel Spaß beim Lesen!

Mehr offene Fragen als Antworten nach EuGH-Urteil zur Einschränkung der Linkfreiheit – Netzpolitik.org
Mit seiner Entscheidung, die Linkfreiheit im Internet einzuschränken, sorgt der EuGH für Unsicherheit. Bei Netzpolitik greift Leonhard Dobusch offene Fragen zum Thema auf.

Haben Sie Ihre AGB geprüft? Ab 01. Oktober gilt: Textform statt Schriftform – I Law it
Wichtig für Online-Plattformen, E-Shops & Co.: RA Dr. Thomas Schwenke fasst in einem übersichtlichen Artikel die wichtigsten Änderungen des AGB-Rechts zusammen.

Aktuelles Update: Das ändert sich mit Google Penguin 4.0 – SEO Südwest
Mit dem aktuellen Rollout von Googles Penguin-Update werden sich einige Dinge ändern, dazu schreibt Christian Kunz bei SEO Südwest.

Peinlicher Fehler: Facebook hat Sehdauer von Videos massiv überschätzt – t3n
Um bis zu 80 Prozent hat sich Facebook bei der Sehdauer von Videos vertan. Klar, dass Werbekunden verärgert sind, erklärt Elisabeth Oberndorfer bei t3n.

Facebook Live ist nicht gleich Facebook Live – Auf die App kommt es an! – Allfacebook
Ob Facebook App, Seitenmanager oder Mentions: Für Live-Videos bei Facebook unterscheidet sich der Funktionsumfang. Jens Wiese liefert dazu einen Überblick bei Allfacebook.

Targeting auf Fotobasis – Woran Google, Snapchat und Pinterest im Verbrogenen arbeiten – Onlinemarketingrockstars
Social Media leben vor allem von Fotos und Videos: Wir die großen Player aus Bildern künftig automatisiert Nutzerinteressen ableiten können, erklärt Roland Eisenbrand.

Dieser Beitrag wurde unter PR, Social Media & Co. abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen