Link-Vorschau bei Facebook – mal hü, mal hott

Link-Vorschau FacebookLink-Vorschau FacebookVor zwei Wochen waren meine Kollegin Jennifer Härtel und ich wieder beim Zertifikatslehrgang zum Social Media Manager der IHK Ulm tätig. Im Nachgang erreichte uns die Frage eines Schülers zur Link-Vorschau bei Facebook. Das Problem: Manchmal werden keine Vorschaubilder angezeigt, oftmals fehlt sogar die komplette Linkbeschreibung. Da wir selbst auch oft damit zu kämpfen haben und wohl viele nicht so recht wissen, was in so einem Fall zu tun ist, hier ein paar Tipps zur Fehlerbehebung:

1.) Als allererstes: Seite neu laden und noch mal versuchen. In den meisten Fällen ist es damit glücklicherweise getan.

2.) Wenn das nicht hilft, nutze ich den Debugger, den Facebook im Programm hat. Hier einfach den betreffenden Link eingeben. Ergebnis ist sozusagen eine kleine Analyse, die angibt, welche Informationen Facebook aus einem Link generieren kann. In der Regel müssen Sie aber nun nichts weiter tun, als den Link erneut in Ihr Textfeld einzugeben. Siehe da: Die Link-Vorschau funktioniert uneingeschränkt.Link-Vorschau Facebook

 

 

 

 

3.) Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines Link-Shorteners (z.B. bit.ly). Für alle, die WordPress im Einsatz haben, genügt auch ein Blick in den Beitrags-Editor. Nach einem Klick auf den Button „Kurzlink anzeigen“ öffnet sich automatisch ein Fenster mit dem neuen Link, der in den meisten Fällen uneingeschränkt funktioniert.

Link-Vorschau Facebook

 

 

 

 

 

4.) Hilft auch das nichts, liegt es aller Wahrscheinlichkeit nach am Code der verlinkten Website. Wir kennen dieses Problem beispielsweise bei Verwendung von Typo3. Möchten Sie einen Link von Ihrer eigenen Website teilen, sollten Sie sich also mit Ihrem Programmierer des Vertrauens kurzschließen, um zukünftig eine schöne Link-Vorschau bei Facebook zu generieren.

5.) Eine Möglichkeit, die Link-Vorschau zu umgehen, ist es zusätzlich zu dem Post manuell ein Bild hochzuladen (sofern Sie über die Rechte verfügen). Auf Dauer würde ich das aber nicht empfehlen, da Facebook Links mit klassischer Vorschau „besser bewertet“. Hier lesen Sie mehr dazu.

Link-Vorschau FacebookFalls Ihnen keiner dieser Tipps weiterhilft: nicht verzweifeln. Ich begegnete schon oft dem Phänomen, dass ein Link an einem Tag einwandfrei funktionierte, am anderen jedoch nicht. Die Ursache liegt dann ziemlich sicher bei Facebook selbst. In dem Fall überlegen Sie, ob die Verbreitung eines Links noch Zeit hat, bzw. ob Sie auf die Vorschau angewiesen sind. Falls ja, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als abzuwarten und es immer wieder neu zu versuchen.

 

EDIT

Noch ein sehr hilfreicher Tipp von Nicolai Fleckenstein, (danke dafür!):

„Dieses Problem lässt sich minimieren, indem man auf der eigenen Website konsequent OpenGraph-Tags in den Quellcode einbindet. Diese übergeben dem Social Network (in diesem Falle Facebook) die nötigen Informationen zu Bild, Text etc. . Auf diese Weise muss Facebook sie sich nicht selbst zusammensuchen und die Vorschau ist zuverlässiger. Wenn man diese Tags nicht selbst programmieren kann, gibt es für die meisten CMS entsprechende Plugins bzw. Extensions, bspw. für WordPress oder TYPO3.“

 

Kennen Sie noch andere Kniffe, um eine unschöne Link-Vorschau zu umgehen? Dann freuen wir uns über Ihre Tipps in den Kommentaren.

Dieser Beitrag wurde unter PR, Social Media & Co. abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Link-Vorschau bei Facebook – mal hü, mal hott

  1. Nico sagt:

    Dieses Problem lässt sich minimieren, indem man auf der eigenen Website konsequent OpenGraph-Tags in den Quellcode einbindet. Diese übergeben dem Social Network (in diesem Falle Facebook) die nötigen Informationen zu Bild, Text etc. . Auf diese Weise muss Facebook sie sich nicht selbst zusammensuchen und die Vorschau ist zuverlässiger. Wenn man diese Tags nicht selbst programmieren kann, gibt es für die meisten CMS entsprechende Plugins bzw. Extensions, bspw. für WordPress oder TYPO3.

  2. Vanessa Klein sagt:

    Hallo Nico,

    perfekt, vielen Dank für den Tipp aus technischer Sicht! Werde ich gleich im Beitrag ergänzen!

    Viele Grüße,
    Vanessa

Kommentar verfassen