Der „Kapitän“ von Haltern am See

Auch unser Partner und Software-Dienstleister PressFile beteiligt sich am Blog-Wichteln von Press’n’Relations. 

Rüdiger HaakeMit Rüdiger Haake habe ich den „Kapitän“ beim Blog-Wichteln gezogen. Er ist als Geschäftsführer der Press’n’Relations III GmbH am Standort Haltern am See das eindeutige „Nordlicht“ in der PnR-Gruppe. Nach dem Design-Studium an der FH Hannover startete Rüdiger 1980 seine Karriere zunächst als Freiberufler, bevor er 1985 als Leiter Öffentlichkeitsarbeit bei Wohlenberg (Werkzeugmaschinen / Grafische Maschinen) anheuerte. Ab 1990 folgten Leitungsfunktionen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Corporate Development in der AEG und den deutschen Holdings der französischen Konzerne CEGELEC und ALSTOM. Im Jahr 2005 wurde Rüdiger Haake Geschäftsführer der Fachverbände Energietechnik und Starkstromkondensatoren des ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V., Frankfurt, sowie des ESCO Forum (Energiedienstleistungen). 2010 stieß er zur PnR-Gruppe, wodurch der Bereich „Relations“ ausgebaut wurde.

Das ist doch mal eine lange Vita! Aber was hat es nun mit dem Kapitän auf sich? Rüdiger ist nicht nur im Bereich “Relations“ der erste Mann auf der Kommandobrücke, sondern eben auch in seinem Privatleben. Er ist leidenschaftlicher Segler, was vielleicht nahe liegt am Standort Haltern am See. Haltern, wie es bis 2001 hieß, liegt am nördlichen Rand des Ruhrgebiets an der Lippe, der natürlichen Grenze zwischen Ruhrgebiet und Münsterland, also in Nordrhein-Westfalen, und gehört zum Kreis Recklinghausen. Segeln kann man hier zwar auch auf dem Halterner Stausee, der als Reservoir für das Wasserwerk Haltern dient, das etwa eine Million Haushalte im Ruhrgebiet versorgt. Damit ist es zwar Europas größtes Wasserwerk, aber der Stausee ist dennoch recht „überschaubar“. Rüdiger zieht daher das relativ nahe Ijsselmeer in den Niederlanden mit seinem Nordseewind vor. Leider kenne ich beide Gewässer noch nicht, komme aber vielleicht irgendwann mal in den Genuss.

Hannover MesseAuch bei Press’n’Relations ist Rüdiger ein Kapitän: Seit der Gründung der Press’n’Relations III GmbH verantwortet er unter anderem die Planung und Durchführung von Fachtagungen, Konferenzen oder Roadshows. Seine langjährigen Erfahrungen aus Industrie- und Verbandstätigkeit in führenden Positionen bringt Rüdiger bei der Konzeptentwicklung und -umsetzung von Messebeteiligungen ein. Eines seiner jährlichen Highlights ist sicher die Realisierung des Gemeinschaftsstands „Dezentrale Energieversorgung“ auf der Hannover Messe, der bei seiner 10. Ausrichtung im Jahr 2014 mit über 2.000 Quadratmetern Standfläche und mehr als 40 Ausstellern aus den Bereichen Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung (KWKK) und Energiedienstleistungen zu einem einmaligen Schaufenster dieser Branchen in Deutschland geworden ist. Und auch für die Organisation von zehn Podiumsdiskussionen auf diesem Messestand spielen die „Relations“ und Rüdigers Vernetzung in der Energieszene sicher eine entscheidende Rolle.

Jetzt könnte ich mit dem Seglergruß „Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!“ abschließen, wähle aber lieber das Gebot des Bordheiligen:

„Aus alten Zeiten
Jeder an Bord soll das tun,
was getan werden will.
Ist er daran durch wichtige Tätigkeit gehindert,
so mache er einen anderen aufmerksam,
vermeide aber die Befehlsform,
die in dieser Zeit anstössig ist.
Der Betreffende tue dann schnell und gründlich, was getan werden soll.“

Dieser Beitrag wurde unter PnR-News abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen