Customer Experience im privaten Umfeld oder Auf Futtersuche fernab des Broterwerbs

Ja, ich gebe es zu: Auch ich habe schon Produkte übers Internet bestellt. Aber nur, wenn für die analoge Warensuche- und auswahl einfach keine Zeit mehr war. Oder ich brauche zum Beispiel einfach nur weiße T-Shirts oder Hemden. Customer Experience im privaten Umfeld oder Auf Futtersuche fernab des Broterwerbs weiterlesen

Wisch und weg oder blättre und bleibe?

Leseerfahrungen zwischen Profession und Konfession

Wer im öffentlichen Nah- oder Fernverkehr unterwegs ist, kennt das Bild: Ein Großteil der mitfahrenden Passagiere blickt mit gesenktem Kopf auf Smartphones und Tablets – chattend, lesend oder Videos schauend. Im aufmerksamkeitsfordernden Straßenverkehr ist derlei Gebaren als Fußgänger, Auto- oder Fahrradfahrer ja eher nicht angeraten, wie zahlreiche mehr oder wenig drastische Video-Clips im Netz zeigen. Als regelrechter Fremdkörper erscheint mittlerweile aber, wer an Haltestellen, in Bussen, Straßenbahnen oder Zügen eine großblättrige Papierzeitung oder ein Magazin in der Hand hält – von einem Buch ganz zu schweigen. Wisch und weg oder blättre und bleibe? weiterlesen

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …“

Hermann Hesse hat gut reden. Weihnachten und die Zeit zwischen den Jahren, Sylvester, Neujahr und die zusätzlich als Urlaub zu nutzenden ersten Jahrestage vor dem 06. Januar – vorbei, vorbei, vorbei! Die Geschenke sind ausgepackt, im Gebrauch oder bereits umgetauscht. Auch die Halbwertzeit von Respekt, Wohlwollen und Toleranz inmitten familiärer Bande ist mitunter ausgereizt. Der Blick auf die Waage verrät die erfolgreiche Transformation von Braten und geistreichen Getränken zu prosaischem Körpergewicht. Und nach erfolgreichen Böllerausweichmanövern und neujahrsbedingtem Zuprosten sind auch verschiedene Katerheilungsprozeduren mehr oder wenig erfolgreich durchlitten worden. Selbst jene Tage vom 2. bis 6. Januar, die ich gerne als „leere Tage“ bezeichne und in denen ich am liebsten nur wohne – herum, vergangen, passé … „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …“ weiterlesen

Die Diplomatie der Mücke

„Gestatten, Press’n’Relations! Wir haben die Lizenz zum Lästigfallen…“ – So, oder ähnlich stellen wir uns bei Interessenten bzw. zukünftigen Kunden vor, die externe Unterstützung dabei suchen, die Öffentlichkeit – genauer: ihre Zielgruppen – von den Vorteilen ihrer Produkte und Dienstleistungen via journalistischer Berichterstattung zu unterrichten und überzeugen. Dass es uns damit ernst ist, belegt auch die in jedem unserer PR-Verträge ent- haltenen Passage:

Die Diplomatie der Mücke weiterlesen